Freitag, 17. Oktober 2008

Gut angekommen



Die 1000 km Distanz sind überwunden, und die Familie schon fast komplett. Pünktlich wie die SBB sind wir um 08:22 Uhr am Ostbahnhof Berlin angekommen. Da standen drei Leute auf dem Bahnsteig: Steffen, der jünste Bruder, und Tom, der Zweitälteste, mit seiner Frau Carmen. Eigentlich fremde Menschen, und doch schon vertraut. Die Ähnlichkeit von Tom mit dem Vater Otto ist verblüffend! Gemeinsam sind wir mit der S-Bahn zu Steffen gefahren. Es ist windig in Berlin heute. Aber die Herbstbäume sehen fantastisch aus, und davon gibts viele in Berlin. Als erstes wurden wir mit einem riesigen Frühstück begrüsst. Beweismaterial seht ihr ja oben. Während Carmen nun den Tisch abräumt, Lutz und Tom bereits über einer Foto-Fachzeitschrift brüten und fachsimpeln, sitze ich - wie könnte es anders sein - schon wieder an einem Computer. Aber nur wegen euch, damit ihr aktuell informiert werdet.

Anschliessend machen wir uns auf den Weg in die Stadt, um noch so einiges zu erledigen. Bald gibts mehr....

Keine Kommentare: